OWLs große
Show der Off-Literatur
und des Poetry Slam

Poetry All Stars – OWLs größte Show für Poetry Slam und Off-Literatur

Poetry All Stars: Bielefelds
spektakuläre Bühnenshow!

„Poetry All Stars 21“ – wieder eine Slam-Revue der Spitzenklasse!

In der mittlerweile 21. Ausgabe von Ostwestfalens großem traditionellen Poetry Slam-Fest, am Dienstag, dem 24. April 2018, griffen erneut 8 der besten Spoken-Word-Stars Deutschlands zum Mikrofon – unter ihnen gleich mehrere Preisträger von Meisterschaften im Poetry Slam – um auf der Bühne des Bielefelder CinemaxX den Titel des „Poetry All Stars“ zu erringen und sich die Trophäe des „Goldenen Leineweber“ zu sichern!

Benjamin Poliak,
Gewinner der Poetry All Stars 21

Die Bühnenshow der „Poetry All Stars“ hat sich zum festen Anlaufpunkt für Ostwestfalens Literaturfreunde entwickelt. Bereits zum 21. Mal gastierten 8 der besten deutschsprachigen Slampoeten in Bielefeld. Und die Zuschauer bekamen wieder mitreißende Bühnenliteratur, fesselnde Performance, sowie bewegende Texte präsentiert. Egal ob witzig oder ernst, die Grenzen zwischen Kabarett, Comedy, Rap und Lyrik waren fließend. Spektakuläre Wortwechsel um die Gunst des Publikums, das bei dieser einzigartigen Slam-Revue mit Wettbewerbscharakter über den Sieger des Abends entschied. Nach einer hochkarätigen Vorrunde aller Teilnehmer, erlebten die Besucher ein grandioses Finale, in dem Sascha Thamm auf Benjamin Poliak traf, welcher schließlich mit knappen Punktvorsprung den Siegertitel des „Poetry All Stars“ gewann!

Das war das hochklassige Line-Up:

Gleich als erstes ist hier der zweimalige und amtierende Deutsche U20-Meister Benjamin Poliak und einer der erfolgreichsten Wortpoeten des Landes, der Rheinland-Pfälzische Landesmeister und Deutsche Vizemeister Daniel Wagner zu nennen! Ebenfalls dabei waren der NRW Vizemeister 2017 und Niedersachsen-Meister Peter Panisch sowie die Hessische Landesmeisterin Leticia Wahl. Zum Anwärterkreis gehörten außerdem der dreimalige Finalist der NRW-Meisterschaften und NDR Comedy Contest Gewinner Sascha Thamm. Weiterhin an den Start gingen Shooting Star Eva Dreier und Slammer Jan Schmidt, die aktuell beide für Furore auf den Bühnen der Republik sorgen. Der erfolgreiche Kabarettist und NRW-Vizemeister Björn Rosenbaum komplettierte diese fantastische Runde!

Die Zuschauer der 21. Ausgabe der „Poetry All Stars“ erhielten erneut Unterhaltung auf höchstem Niveau, bei der die beiden Moderatoren Thomas Milse und Marc-Oliver Schuster durch den Abend führten.


Poetry Café „Wundertüte“

Am Donnerstag, dem 19. April 2018, fand im O.ZONE Coffee-Store in der Bahnhofstraße 22 in Bielefeld, wieder eine exklusive Warm-up-Show zur Veranstaltung „Poetry All Stars“ statt und die Location wandelte sich an diesem Abend erneut zum „Poetry Café“!

DSC_0145-Kopie

Auch in dieser Ausgabe bekamen alle Besucher im Rahmen dieses – im wahrsten Sinne des Wortes überraschenden Events – erneut eine „Wundertüte“ überreicht, in der sie nicht nur einige Kaffeespezialitäten, sondern auch süße Leckereien und Gutscheine vorfanden! Vorab genossen alle den frühlingshaften Abend, denn der diesmalige Auftritt des Überraschungsgastes – dem Poetry-Slammer No Limit, der Texte seines Bühnenprogramms präsentierte und dabei auch für einige Songs zur Gitarre griff – fand erstmalig Open-Air im Hof des „Poetry Café“ statt.

Das nächste „Poetry Café“ und somit wieder Warm-up-Show für die „Poetry All Stars“, findet am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, statt!

20180419_201312